Header

Organisatorische Hinweise

Falls es irgendwelche terminlichen Änderungen bezüglich der Nachhilfestunden gibt (zum Beispiel durch Erkrankung eines Tutors oder einer Tutorin oder durch eine Raumverlegung), so werden diese zukünftig durch Aushänge im Eingangsbereich am digitalen schwarzen Brett bekannt gegeben. Wir hoffen damit das Schulsekretariat und Frau Neu von einigen organisatorischen Aufgaben, die sie mit für die Schülerfirma übernimmt, zu entlasten.

Im Falle einer Erkrankung eines Schülers/einer Schülerin geben auch Sie daher bitte umgehend sowohl dem Tutoren/der Tutorin als auch im Sekretariat Bescheid. Die eventuell mögliche Verschiebung einer ausgefallenen Nachhilfestunde erfolgt sodann wie bisher in persönlicher Absprache mit dem jeweiligen Tutoren/der jeweiligen Tutorin.

Sollten Sie einmal eine sonstige Nachfrage oder wider Erwarten eine Beschwerde haben, bitten wir Sie, diese zukünftig nur noch schriftlich an uns zu richten. Hierfür steht Ihnen vor unserem Büro ein Briefkasten zur Verfügung. Des Weiteren besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, eine E-Mail an die Adresse info@theogo.de zu richten oder gegebenenfalls eine Nachricht im Sekretariat zu hinterlassen (Postkasten „THEO GO!” im vorderen offenen Teil der Rezeptionstheke von Frau Neu). Bitte setzen Sie die Fachlehrer/innen Ihres Kindes darüber in Kenntnis, dass er oder sie Nachhilfe bei THEO GO! in Anspruch nimmt, da dies einige Abläufe erleichtern würde. Auch, wenn die Tutor/innen angehalten sind, Rücksprache mit dem Fachlehrer/der Fachlehrerin zu halten, wissen so beide Seiten von Anfang an Bescheid und können rechtzeitig aufeinander zugehen.

Zuletzt möchten wir Sie noch einmal an den jeweils fälligen Mitgliedsbeitrag für die Nachhilfe an THEO GO! erinnern, der, wie auf der Abrechnung gefordert, zu erbringen ist. Der auf der Rechnung angegebene Betrag ist fristgerecht zu begleichen – nur so können wir mit allen Ein- und Ausgaben (z. B. zur Bezahlung der Tutor/innen) kalkulieren und die Schülerfirma auch in Zukunft am Laufen halten. Danke für Ihr Verständnis!

Eine eventuelle finanzielle Hilfe steht Ihnen dabei wie bei jeder sonstigen schulischen Veranstaltung über einen formlosen Antrag an den Förderverein des Gymnasium Theodorianum zur Verfügung. Bitte haben Sie keine Scheu, sich bei Bedarf an diesen Verien über das Sekretariat oder über unsere vermittelnden Lehrer zum „Verein der Eltern und Förderer”, Frau Twiste und Herrn Zengerling, zu wenden.